HEILPRAKTIKERIN PRAXIS THERAPIEN RATGEBER & Aktuelles KONTAKT

zurück zur Übersicht Ratgeber Gesundheit

Tips für die kalte Jahreszeit - Ein Vortrag von Doris Ahner

Durch einsetzendes Schmuddelwetter und Kälte steigt die Infektionsgefahr und Erkältungskrankheiten und grippale Infekte nehmen zu. Die Gefahr einer Verschleppung kann die Chronifizierung in sich tragen und zu chronischen Stirn- uns Nebenhöhlenentzündungen führen. Es ist sinnvoll sich gegen die Infektionsgefahr zu wappnen und die körperliche Immunabwehr auf natürliche Art regulierend anzuregen.

Vitamin C 1 – 2 g täglich eingenommen, täglich Rohkost und einheimische Früchte, vollwertige Ernährung mit wenig Fleisch, Verzicht auf Kuhmilch, Wechselduschen und Spaziergänge verbessern die allgemeine Immunabwehr.

Pflanzliche Immunstimmulatoren, wie Echinacea, Bryonia usw. rechtzeitig genommen helfen manche beginnende Erkältung abzublocken.

Eine optimale Immunstimulation ist die Sanierung der Darmflora, als „Wiege“ des Immunsystems, Gabe von Eigenblutinjektionen, Infusionen mit hoher Dosis von Vitamin C – besonders für abwehrschwache und alte Menschen.
Die Grippeimpfung ist umstritten. Das Grippevirus ändert sich von Jahr zu Jahr, es gibt viele verschiedene Virenformen. Die Impfung ist spezifisch auf 3 dieser Viren hergestellt, der Impfstoff wird vor Eintreffen des Virus hergestellt . Das Virus ändert sich meist in seiner epidemischen Ausbreitung von Ost nach West und entspricht nicht mehr dem Impfstoff. Meist ist der Nutzen der Impfung gering, oft werden schwache Patienten durch die Impfung, die mit abgeschwächten Lebendviren durchgeführt wird, zunehmend geschwächt.

Was wir „Grippe“ nennen, nämlich die uns bekannte winterliche Erkältungsform, die uns oft einige Tage an`s Bett fesseln kann wird durch ganz andere Bakterien und Viren übertragen.


=======================================================================
Unauthorisierte Veröffentlichung und Weiterverbreitung ist nicht gestattet!
(c) Doris Ahner

zurück zur Übersicht Ratgeber Gesundheit

Ringstraße 3a
90602 Pyrbaum
Tel: 09180-930 230
Fax: 09180-2799

Doris Ahner
Heipraktikerin

Ringstraße 3a
90602 Pyrbaum
Tel: 09180-930 230

HOME | IMPRESSUM